Far from here …

– Tipp für Sonntag: „Umrika“, der Abschlussfilm des Festivals –

Foto 1 (4)Warum eigentlich, müssen wir ständig Filme besprechen? Lassen wir doch mal einen Filmemacher selbst zu Wort kommen. Prashant Nair, Regisseur von „Umrika“, hat die Antwort auf die Frage, warum man sich den Abschlussfilm des Festivals ansehen soll, direkt ins Laptop getippt.

„It’s a story that takes place in a world far from here, with characters, sights and sounds that are so different that I hope people are able to take a journey without actually having to travel. Also, I think the film has an interesting perspective on immigration and raises questions that are important in these challenging times.“


Screening von „Umrika“:
So., 20.9., 19 Uhr, Staatstheater

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.