Lasset die Filme beginnen!

film-681993_1920

Nach dem Filmfest ist vor dem Filmfest – schön klingt das. Doch die Zeit nach dem letzten Abspann und dem finalen Partygong ist für die Menschen, die ihr Herz an das Oldenburger Filmfest verloren haben, keine leichte. Der Entzug schmerzt. Umso schöner, wenn’s dann wieder los geht …

„Schon was vom Filmfest gehört?“ Im April oder Mai kommt die Frage zum ersten Mal auf. Zeit, nervös zu werden? Vielleicht ein bisschen früh. Mal Torsten Neumann anrufen und fragen, wie’s aussieht? Ach nein, lieber nicht. Besser nicht stören. Aber ehrlich: Die erste Info könnte schon mal kommen, wenigstens eine kleine.

Viel zu lange passiert nichts. Es vergeht schier unendliche Tage bangen Wartens – bis, ja, bis hinter den Fensters des Headquarters in der Rosenstraße Bewegung erkennbar wird. Torsten! Dazu ein paar (noch) unbekannte Helferlein. Und wenig später schwappen tatsächlich die ersten Infohäppchen in die Welt. Gierig saugen wir sie auf, googlen die Namen von Regisseuren und Schauspielern, suchen in der IMDB die Filmtitel.

Also Zeit für die Checkliste: Filmfest? Ist wieder! Torsten? Enthusiastisch wie eh und je. Finanzierung: Steht. Und Offblogger? Na klar! Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein engagiertes, begeistertes, neugieriges Team am Start. Und säckeweise Ideen. Los geht’s. Jetzt!

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.